Artikel
0 Kommentare

Asylchaos im Landkreis

Das Totalversagen im Zuge einer völlig verfehlten Asylpolitik wird nun auch in unserer Heimat immer deutlicher sichtbar. Unterdessen üben sich die verantwortlichen Akteure unentwegt in der Relativierung ihrer selbst verursachten Probleme:

    • Ausbleibende Abschiebung und damit Duldung asylunberechtigter Migranten.

    • Rund zwei Millionen Euro Schuldenlasten im Haushalt durch Asylkosten.

    • Eine bis heute ungewollte “Erstaufnahmeeinrichtung” im brandenburgischen Brieske/Senftenberg, in der illegale und bereits straffällig gewordene Migranten untergebracht sind.

    • Steigende Asylkonflikte und ethnisch-kulturelle Überfremdungstendenzen, die unsere Heimat und Zukunft insgesamt gefährden.

Wer in der Verantwortung für kommende Generationen unseres Volkes eine solche Politik betreibt und befördert, versündigt sich an unserem Erbe und unseren Kindern.

Quellen:

1. http://www.lr-online.de/regionen/senftenberg/Land-Brieske-nur-Notfallunterkunft;art1054,5910468
2. http://www.lr-online.de/regionen/senftenberg/Millionen-Minus-fuer-Kreishaushalt-prophezeit;art1054,5470919
3. http://www.lr-online.de/regionen/senftenberg/Kreishaushalt-rutscht-ins-Minus-mit-Millionen;art1054,5475816

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.